Wechsel an der Spitze des Schulverbandes

Wechsel an der Spitze des Schulverbandes

Nach über 6 Jahren tritt Christian Langhinrichs zum 1. Januar 2021 als Schulverbandsvorsteher zurück. Ein Schritt, der ihm sichtlich schwergefallen ist, denn in seiner Amtszeit haben Schule und Schulverband große Veränderungen durchgemacht.

Christian Langhinrichs hat die Neugründung des Schulverbandes Wesselburen, den Neubau des Schulgebäudes und die Fusion mit der Eiderlandschule Hennstedt begleitet und positiv beeinflusst. Mit seiner ruhigen Art und dem (oft schwarzen) Humor wurde er ein Teil unserer Schulgemeinschaft. Wir können seine im Persönlichen liegenden Gründe des Rücktritts nachvollziehen und freuen uns, dass er uns weiterhin zur Seite stehen möchte.

Schön, dass mit Tammy Wittmaack eine Nachfolgerin gefunden wurde, die ebenfalls die Schule schon lange Zeit politisch und persönlich begleitet hat, als Mutter und als Hauptausschussvorsitzende. Wir freuen uns auf eine gute und intensive Zusammenarbeit mit ihr!

Christian Langhinrichs vereidigt die neue Schulverbandsvorsitzende Tammy Wittmaack während der Sitzung des Schulverbandes am 7. Dezember 2020

(Thorsten Rode)