Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

die Schule beginnt am 10. Januar unter strengeren Hygienevorgaben wie folgt:

  • Alle kommen laut Stundenplan zum Unterricht.
  • Distanzlernen erfolgt nur im Ausnahmefall, bspw. wenn die Hälfte der Klasse oder ein Drittel der Lehrkräfte in Quarantäne ist.
  • Am Montag, Mittwoch und Freitag erfolgt ein Schnelltest vor Unterrichtsbeginn. Auch geimpfte Schülerinnen und Schüler werden dringend gebeten, sich freiwillig testen zu lassen.
  • Innerhalb des Gebäudes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Wir empfehlen FFP2-Masken.
  • Bis zum 23. Januar 2022 finden kein Sportunterricht und keine AGs statt.
  • Im  Offenen Ganztag werden die Gruppen in Kohorten eingeteilt.
  • Bei einem positiven Schnelltest wird die Schülerin/ der Schüler umgehend nach Hause geschickt. Beim Hausarzt ist dann ein PCR-Test zu machen.
  • Als Kontaktpersonen gelten nur noch die unmittelbaren Sitznachbarn, sie werden nach einem positiven PCR-Test eines anderen Schülers informiert.
  • Im Schnupfenplan erhalten Sie Hinweise zu Entscheidung, ob ein Kind zu Hause bleiben sollte. Schnupfenplan ab Januar 2022

Ich hoffe, dass wir alle gesund ins neue Jahr starten werden!

Mit freundlichen Grüßen

Thorsten Rode