Preisverleihung und glückliche Gewinner des Kunstwettbewerbs im Juni 2020

Preisverleihung und glückliche Gewinner des Kunstwettbewerbs im Juni 2020

Im Mai 2020 startete die Eider-Nordsee-Schule einen schulinternen Kunstwettbewerb, bei dem die Schüler und Schülerinnen aufgerufen waren, ihre Erlebnisse und Eindrücke während des ersten Lockdowns kreativ und nonverbal zum Ausdruck zu bringen.

Hierbei gab es viele tolle und unheimlich einfallsreiche Schülerarbeiten, welche in meist bunter Vielfalt, bei genauerer Betrachtung die Schwere der Thematik erahnen lassen.

Thematisch gesehen, beschäftigen sich die Arbeiten mit der Schulschließung, welche den  tiefgreifenden Einschnitt in das sozial-emotionale Umfeld der SchülerInnen anspricht. Kein Besuch der Großeltern und Freunde zum Geburtstag, keine Familienausflüge, keine Reise- und Urlaubsmöglichkeiten und viele weitere Erlebnisse werden in den einzelnen Arbeiten thematisiert und verarbeitet.

Mit diesem Link gelangen Sie zu den Bildern der prämierten Arbeiten: Prämierte Kunstwerke aus dem schulinternen Kunstwettbewerb

Um die Qual der Wahl bei den Kollegen und Kolleginnen bezüglich Bestimmung des Gewinners etwas zu mildern, einigte man sich innerhalb des Kollegiums auf die Prämierung von insgesamt drei eingereichten Arbeiten. Die glücklichen Gewinner sehen Sie hier:

Jonas Bronheim Ehlers 8b

 

Laura Hansen 6e

 

Maximilian Nehlsen 6e

(Haroun Afzal)