Hamburg vor Weihnachten – nicht nur die 10d kommt…

Hamburg vor Weihnachten – nicht nur die 10d kommt…

Diesmal probierten wir etwas Neues aus, bevor wir uns am 13.12.18 ins Weihnachtsgetümmel stürzten:

Escaperoom – bei exit2life im Schanzenviertel. In einem Wohnhaus wurde die obere Etage umgestaltet. Zwei Gruppen ließen sich im Titanic-Room einsperren, zwei spielten in Miami Hangover und zwei Fünfergruppen konnten am Ende gemeinsam den Kombiraum knacken.

In einem Miami-Raum spielten wir – Frau Rimmek-Peters und sechs SchülerInnen. Durch Zufall gelang es uns nach 28 Minuten, den Raum zu öffnen – nein, natürlich durch Intelligenz und Teamgeist.

Die anderen Aufgaben – das Handy hatten wir gefunden – versuchten wir dann freiwillig zu lösen, nur ein Koffer mit den Pässen widersetzte sich hartnäckig. Insgesamt rätselt man unkoordiniert drauf los. Einer findet Zahlen, der andere ein Schloss, wovon es viele gibt. Damit es keinen Frust gibt, bekommt man gelegentlich Tipps über einen Monitor. Den meisten hat es Spaß gemacht oder sie fanden es okay. Kosten: Bei Vorüberweisung 15€ pro Schüler.

Anschließend gab es in der Innenstadt Chance zu essen, zu bummeln und einzukaufen. Die Rückfahrt wurde durch die Bahn wieder abenteuerlich, aber um 19 Uhr waren dann alle wieder mindestens in Heide.


Webseite durchsuchen