Im Rahmen des Talents „Flora“ stellten Schüler und Schülerinnen aus der sechsten Klasse ihre Herbarien in den Fluren des Schulgebäudes aus. Die Schüler und Schülerinnen entdeckten die Schönheit heimischer Pflanzen, indem Kräuter, Sträucher und Bäume digital und analog bestimmt und Pflanzenteile zwischen schweren Büchern gepresst wurden.

In langwieriger, vorsichtiger und konzentrierter Handarbeit wurden die gepressten und zerbrechlichen Pflanzen auf Papier gebracht und fachgerecht beschriftet. Die Schüler und Schülerinnen informierten sich in dem Zusammenhang über die vielfältige Verwendung der Pflanzen und staunten oftmals über die interessanten Fakten. Die Ergebnisse der langwierigen und mühsamen Arbeit und die uns umgebende grüne Schönheit lassen sich nun im Flur der Schulsozialarbeit bestaunen.