Vorhabenwoche

Ende des Schuljahres 2018/19 wurde, gemeinsam mit den Klassen und Klassenleitungen - aber auch mithilfe einiger Eltern, der Start in das Schuljahr 2019/20 geplant. Denn in diesem Jahr sollte das Schuljahr mit einer Vorhabenwoche starten. Das „Motto“ dieser Woche hieß ENGAGEMENT, welches von den Schülerinnen und Schülern in Hennstedt und Wesselburen mit Begeisterung angenommen wurde – es sprudelte nur so an Ideen.

Es kamen viele verschiedene und tolle Projekte für die Woche zusammen. Während der gesamten Woche war zu beobachten, dass die Schülerinnen und Schüler nicht nur ihre Kompetenzen weiter entwickelten und ausbauten, sondern auch neue Kompetenzen oder Talente entdeckten, aber auch die Klasse an sich als Gemeinschaft schnell und eng zusammenrückte.

Am Freitag wurden die Türen an beiden Standorten geöffnet und die Schülerinnen und Schüler präsentierten mit Stolz, was sie in der Woche einstudiert, produziert und erarbeitet haben. Auch einige Eltern und die Viertklässler nahmen die Einladung an und kamen vorbei und schauten sich die Ergebnisse und Vorführungen an.