Corona-Virus: Wichtige Informationen zum Schulbesuch

Aufgaben über Securon

Das Securon Online-Portal ist hier erreichbar:

Securon Hennstedt

Securon Wesselburen


Elterninformation

Liebe Eltern,
ab Montag, den 16. März 2020 finden ab der 7. Jahrgangsstufe kein Unterricht und keine schulischen Veranstaltungen statt.
Für die 5. und 6. Jahrgangsstufe findet ebenfalls kein Unterricht statt, es wird aber ein schulischer Notbetrieb eingerichtet für Kinder, bei denen beide Elternteile Berufe ausüben, die systemrelevante Infrastrukturbereiche (z.B. Krankenhaus) betreffen.
Der schulische Notbetrieb wird auch in den Osterferien aufrecht erhalten. Sollte dies aufgrund ihres Berufs in Frage kommen, dann melden Sie bitte Ihr Kind telefonisch bei uns an und legen Sie eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers vor.
Während der Ferienzeit stellen wir als Schule eine Erreichbarkeit für Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte sicher, damit neu auftretende Bedarfe zur Notbetreuung angemeldet werden können. Sie können die Schule bis zum 27. März zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr telefonisch erreichen unter 04833/525 (Wesselburen) und 04836/516 (Hennstedt) oder auch in den Ferien per Mail eider-nordsee-schule.wesselburen@schule.landsh.de (beide Standorte). Die Mails werden werktags regelmäßig abgerufen und zeitnah beantwortet.

Die Schule beginnt voraussichtlich erst wieder nach den Osterferien am 20.04.2020.

Unterrichtsmaterial zur Bearbeitung in der Ausfallzeit finden Ihre Kinder unter Securon, getrennt nach den Standorten Hennstedt und Wesselburen.

Auch das Bildungsministerium bietet unter #wirlernen jeden Tag ein Angebot verschiedener Links zu Unterrichtsthemen, Kindernachrichten, Wissenswertes rundum Corona, aber auch Sportübungen für zwischendurch beim Home Office an. Die Angebote finden Sie unter folgendem Link http://www.schleswig-holstein.de/wirlernen

NEU: Ab sofort steht für alle Schülerinnen und Schüler die UNTIS MESSENGER APP kostenlos für unsere Schule zur Verfügung, über die unkompliziert und schnell Informationen zwischen den Lehrkräften und Schülern ausgetauscht werden können. Einzige Voraussetzung ist, dass die Vertretungsplan-App von untis auf dem Smartphone installiert ist. Sie als Eltern können aber auch jederzeit über die Kollegiumsliste der Eider-Nordsee-Schule die Lehrkräfte per Mail kontaktieren.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!
Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Rode
Schulleiter