Bläserklasse

Die Bläserband der Eider-Nordsee-Schule

Bereits im vierten Jahr  gibt es an der Eider-Nordsee- Schule eine Bläserband. Sie besteht aus Schülern der Klasse 5 bis 8. Viele Kinder erleben hier ihren ersten Kontakt mit einem Musikinstrument. Durch Instrumentallehrer der Dithmarscher Musikschule werden sie an die unterschiedlichen Instrumente herangeführt. Zuvor wird gemeinsam mit den Kindern erarbeitet, welches am besten für das jeweilige Kind geeignet ist. Zur Auswahl stehen diverse Blech- und Holzblasinstrumente (z.B. Trompete, Horn, Klarinette, Saxophon oder Querflöte). Die Leihinstrumente stellt die Musikschule.

Jeder  Schüler hat pro Woche zwei Instrumentalunterrichtsstunden. In der  einen wird speziell das Instrument unterrichtet und gespielt. In der zweiten Stunde werden die Gruppen zusammengeführt. Unter der Leitung von Frau Isabelle Stadie (auch Lehrerin der Dithmarscher Musikschule) wird dann gemeinsam musiziert.

Bis zum letzten Schuljahr wurde der Instrumentalunterricht von unterstützenden Stiftungen und den Eltern selbst finanziert. Seit diesem Schuljahr wird er weiterhin von den Stiftungen, aber durch großzügige Spenden aus der Elternschaft bezahlt. Eine weitere Änderung ist, dass  für die Schüler der 5. Klassen das Erlernen  eines Instruments Teil des regulären Schulunterrichts ist. Jeder Schüler erlernt ein Instrument. Der Unterricht ist für die Schüler der 5. Klassen zwar kostenlos, aber natürlich kann durch Spenden von dritter Seite unterstützt werden.

Wir freuen uns über eine ständig wachsende Gruppe, und sind jetzt schon auf das nächste Konzert gespannt.